Willkommen CSGO Academy

Heute begrüßen wir unser neues CSGO Academy Team bei TKA. Es war immer schon unser Anliegen junge Österreichische Spieler zu fördern und sie an den Competitive E-Sport heranzuführen. Mit der Ankündigung das die neue Season der Alpenscene Premiership stattfindet, haben wir uns intern beraten und entschieden ein junges Team aus Österreichischen Spielern zu formen. Unser neues Team wird sofort in der Amateur Series der APS starten und dort die ersten Erfahrungen sammeln. Der Startpunkt kommt für uns genau richtig. Wir können mit dem jungen Team bereits unter Liga Bedingungen anfangen zu arbeiten.

Im neuen österreichischen Lineup sehe ich sehr viel Entwicklungspotential. Im Team ist jeder motiviert und versteht sich gut miteinander, aufgrund dessen werden wir uns in der kommenden „AlpenScene Premiership – Amateur Series“ beweisen um uns anschließend für kommende Turniere/Ligen besser zu qualifizieren.

Jonas Teubel

Das rein Österreichische Lineup wird aus folgenden 5 Spieler bestehen:

Kevin „Pride“ Buchsbaum, 17 Jahre, Steiermark

Konstantin „Konsi“ Besenhofer, 15 Jahre, Wien

Niklas „rizzlas“ Rizzi, 16 Jahre, Tirol

Thomas „tomBR“ Baumgartner, 16 Jahre, Kärnten

Jonas „J0nny“ Teubel, 16 Jahre, Burgenland

Mich freut es sehr das wir in der kurzen Zeit von unserem Aufruf soviele Bewerbungen erhalten haben. Aus der Fülle der Bewerbungen hatten wir die Qual der Wahl mit welchen Spielern wir in der Zukunft arbeiten werden. Wir haben uns für 4 Spieler entschieden wo bereits die Bewerbungen sehr professionell aufbereitet waren und wo sich doch viele ältere Spieler einiges abschauen könnten. Als fünfter Spieler wird unser Jonny das Lineup vervollständigen und somit vom Deutschen Lineup in das Österreichische wechseln. Wir werden uns die nächsten Tage noch mit diversen Kandidaten im TS treffen da wir noch 1-2 Ergänzungs Spieler für das Academy Team wünschen. Abschließend wünsche ich dem jungen Team unter unserer Leitung viele Erfolge und das die Entwicklung sehr rasch fortschreiten wird.

Mario Garstenauer (Head Management)